Sidemount Diver

Beim Sidemount-Tauchen handelt es sich um kein neues Konzept. Es wurde früher ausschließlich beim Höhlentauchen angewendet, wird aber heute vermehrt auch im Freiwasser beim Sport- und technischen Tauchen eingesetzt.

 

Das Sidemount-Tauchen bietet eine alternative Ausrüstungskonfiguration und erfordert dadurch die Beherrschung neuer Fertigkeiten.

 

Dieser Kurs verfolgt die Philosophie, eine Unterweisung in der Anwendung, den Vorteilen und der ordnungsgemäßen Konfiguration der Sidemount-Ausrüstung beim Sporttauchen zu bieten, wobei besonderen Wert auf Sicherheit gelegt wird.

 

Das Ziel dieses Kurses ist es, einen systematischen und methodischen Ansatz zum Sidemount-Sporttauchen aufzuzeigen und wie die beim herkömmlichen Backmount-Tauchen gelernten Fertigkeiten angewendet werden können.

 

 

Voraussetzung:

Open Water Diver (oder äquivalent)

Mindestalter 15 Jahre

 

 

Zeitrahmen:

1 Theorieabend

1 Pool oder confiend Water Tauchgang

3 Freiwassertauchgänge (1-2 Tage)

 

Im Kurspreis enthalten:

Flaschenfüllungen

Brevetierungsgebühren

 

Nicht im Kurspreis enthalten: 

Freiwassereintritte und ggf. Bootsfahrten

 

Preis:

299 €